Ausgleich


Raue Stellen der alten Seele
mit Liebe sanft berührt,
Lichter aus warmem Mitgefühl
zu ihren Räumen geführt.

Zartes Streicheln über das Gestern,
erlösten den tiefen Schmerz,
Zärtlichkeit über Narben gelegt,
Hingabe im Herz.

Da atmet die alte Seele auf,
vertieft ihren weisen Gesang,
und wiegt ihre schicksalsgeprägten Spuren
mit uns im gleichen Klang.




© Monika Schudel, 06. Januar 2006 ...