Gänseblümchen
Langsam weicht die Winterzeit
einem hellen, warmen Licht,
das am ersten Frühlingstag
durch die kahlen Äste bricht.

Da wo dieser Strahl der Sonne
liebevoll den Boden küsst,
wächst ein neues Gänseblümchen,
das mich freudig, lächelnd grüsst.

Dieses Lächeln macht mich glücklich,
schon vergessen ist die Nacht
eines dunklen Wintermorgens,
der mich traurig hat gemacht.

Freudig schlägt mein warmes Herz,
das nicht länger warten kann
und ich nehme dankbar staunend
dieses Schöpfungswunder an.

© Monika Schudel, März 2001 ...