Innere Haltung
Wenn du denkst, dass du geschlagen bist, bist du es.
Wenn du denkst, nichts wagen zu können, kannst du es nicht.
Wenn du denkst, dass du verlierst, hast du verloren.
Wenn du gewinnen möchtest, aber denkst, dass du es nicht kannst,
verbaust du dir die Möglichkeit, gewinnen zu können.

Diese innere Haltung willst du so haben.
Der Erfolg beginnt mit dem eigenen Willen,
das ist nämlich der Einzige der denkt, dass er kann.


(Autor unbekannt)