Symphonie des Herzens



In mir da schwingt ein Zauberton
durch letzte Dunkelheit,
er wird zu einer Symphonie
und macht mein Herz ganz weit.

Ein Wohlgefühl tanzt fröhlich mit,
es wiegt sich hin und her,
und durch mein Herz strömt farbenfroh
ein ganzes Lichtermeer.

In diese Melodie verliebt
mach ich den ersten Schritt,
und singe diese Symphonie
mit meinem Herzen mit.



Monika Schudel, 13. Mai 1998 ...