TOLERANZ UND INNERER FRIEDE SIND WERKZEUG DER LIEBE
Ohne inneren Frieden können wir keinen Frieden von aussen empfangen und keinen Frieden weitergeben.
Wenn jeder Mensch versucht, einem anderen etwas Gutes zu tun,
und wenn wir auch bereit sind, das Gute, das uns getan wird, zu empfangen,
dann sind wir schon sehr weit vorangeschritten auf dem Weg zum Frieden.
Toleranz führt zum Frieden. Und beides, Toleranz und innerer Friede, sind Werkzeug der Liebe -
einer Liebe, die nicht ausschliesslich eigenen Zwecken dient, aber die alles umfasst, die bedingungslos ist.


Pamela Sommer-Dickson