An Wunder glauben



Wir sollten mehr an Wunder glauben,
die täglich still geschehn,
wir sollten unsre Herzen öffnen
und fühlen was wir sehn.

Ein Engel der uns still beschützt,
ein Regenbogenlicht,
ein Sonnenstrahl der uns berührt,
und unsre Härte bricht.
Ein Lächeln, das uns fröhlich macht,
ein Lied das uns erreicht,
und jene sanfte, liebe Hand,
die übers Haar uns streicht.

Was leise schwingt in unsrer Seele,
sind Wunder die geschehn,
und wenn wir achtsam inne halten
wird unser Herz sie sehn.



Monika Schudel, 01. Mai 2002 ...